Das Unternehmen
Firmengeschichte
Produkte
Ozon-Sauerstoff-Therapie
Literatur
Veranstaltungen
Kontakte
Logo
Das Unternehmen stellt sich vor I Stationen der Firmengeschichte
Ozonosan von 1958 bis heute - Fortsetzung

Internationale Kongresstätigkeit und Vertriebskontakte
1977-2014 Gemeinsam mit der Ärztlichen Gesellschaft für Ozonanwendung in Prävention und Therapie“ werden Medizinische Kongresstage im Rahmen der „International Ozone Association“ IOA geplant, organisiert und realisiert:
Ozon-Weltkongress in Paris 1977, Berlin 1981, Washington 1983, Tokio 1985, Zürich 1987, New York 1989, Lille 1995, London 2001, Straßburg 2005 und 2009 wieder in Tokio, 2011 erneut in Paris.


Ab 2001 - Gemeinsam mit der Europäischen Kooperation der medizinischen Ozongesellschaften in München, Cairo, Istanbul, Wien, Jakarta.
2014 Der nächste Europäische Ozonkongress findet vom
3. bis 5. Oktober 2014 in Zürich statt.
Seit 1990 Zunehmend wird das Medizinische Ozon zum Forschungsobjekt, Publikationen in Internationalen Zeitschriften erscheinen, die Ozontherapie erhält ihr wissenschaftliches Fundament
2012 Die Guidelines zur Ozontherapie werden international publiziert, Basis für die internationale Akzeptanz des Medizinischen Ozons

Ein ganzes Heft „Ozon: Science & Engineering“ (wiss. Zeitschrift der Internationalen Ozongesellschaft IOA) ist erstmals dem Medizinischen Ozon gewidmet.
2014 Das Buch „Ozone, oxidative conditioning“ von Olga León Fernández wird in englischer und spanischer Sprache im Dr.J.Hänsler GmbH-Verlag herausgegeben.
Seit 2000 Neben den Europäischen Ländern Schweiz, Spanien, Italien und Österreich. Ab 2000 internationale Kongresse und Vertriebskontakte in Japan, Indonesien, Mexico, Ägypten, Türkei, China, Arabische Emirate, Croatien und Ukraine. Von Anbeginn an eine Vielzahl von Kongressen, Workshops und Seminaren in Deutschland, dem Kernland, des Medizinischen Ozons.